Social Media Marketing Kampagne | Experten Tipps für Anfänger

Instagram für Wohnkulturmarken: Alles, was Sie über die Top-Social-Media-Marketingstrategien für Innenarchitekturmarken wissen müssen …


Instagram ist einer der beliebtesten Orte, um verschiedene Dinge zu verkaufen. Dort finden Sie Kleidung, Schuhe, Kunstgegenstände, die Produktion im B2B-Segment und natürlich Marken, die Dinge für Ihr Zuhause verkaufen. Die Mechanik des Feeds auf Instagram ermöglicht Marken aus dem Bereich der Wohnkultur expandieren und schneller wachsen und effektiver, weil Sie hier die Idee verkaufen und Produkte teuer oder billig sind.

ig Ansichten

Ideen, die Sie in den Köpfen der Benutzer umsetzen, motivieren sie, das Produkt anzusehen und zu kaufen. Die Konkurrenz auf Instagram wird jedoch immer größer, sodass Marken, insbesondere kleine lokale, eine funktionierende Strategie für die Werbung auf der Plattform entwickeln müssen. Hier finden Sie einige bewährte Techniken und Tipps für Ihre Taktik, damit Sie der Parallelität mit vielen anderen Marken standhalten können.

Top Social Media Marketing Strategien für eine Home Decor Marke

Foto, Georgia de Lotz.

Visualisierung des Konzepts: Wohnkultur ist das, was Menschen verwenden, um ihren Wohnraum lebenswerter und stilvoller zu gestalten. Tatsächlich haben viele von ihnen eine Vorstellung von einem perfekten Interieur, das bereits in ihrem Kopf geschaffen wurde. Und wird nach Dingen suchen, die ihrer Vision genügen. Um Benutzer und Ansichten auf Instagram anzuziehen und zu halten, sollten Sie es als Schaufenster verwenden. Ihre Produkte sollten zu bestimmten Stilentscheidungen passen, und Instagram ist ein Ort, an dem Sie diese teilen. Grundlegende Ratschläge hier sind also: Nehmen Sie Ihre Produktion in Einstellungen auf. Es kann in unterschiedlichem Maßstab passieren, aber das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Sachen zu einer zentralen Figur in der Aufnahme machen und der Hintergrund dem hypothetischen Design entspricht, das am besten zu ihm passt.

– Sammeln Sie Zubehör, das Ihre Produkte unterstreicht
– Investiere in Hintergründe für Instagram
– Übermitteln Sie immer die Idee, die Ihr Produkt im Kontext zeigt

Verwenden Sie die richtigen Hashtags: Im Wo Unternehmen mit Online-Marketing falsch liegen Für Instagram spielen Hashtags immer noch eine große Rolle. Vor einiger Zeit bot die Plattform die Möglichkeit, Hashtags zu abonnieren und auf diese Weise Ansichten für Beiträge zu sammeln. Für Wohnkulturmarken ist dies eine einzigartige Gelegenheit, mehr Umsatz zu erzielen, da dies die Chance erhöht, auf der Plattform wahrgenommen und erkannt zu werden. Damit es funktioniert, müssen Sie jedoch die richtigen Hashtags eingeben.

Hier sind vielseitige Regeln, die Ihnen helfen können, es richtig zu machen:

– Mischen Sie immergrüne und saisonale Tags (je nach Saison natürlich)
– Verwenden Sie die für Ihre Zielgruppe relevanten Schlüsselwörter als Hashtags
– Schauen Sie sich Ihre Konkurrenten an
– Ziel für Top-Beiträge; kurzfristig qualitativ hochwertiges Engagement bieten
– Machen Sie Marken-Tags
– Erhöhen Sie die Anzahl der Hashtags, indem Sie einige im Kommentarbereich hinzufügen.

Top Social Media Marketing Strategien für eine Home Decor Marke

Foto, Prateek Katyal.

Seien Sie nützlich für Ihre potenziellen Kunden: In dieser Angelegenheit geht es um die Vielfalt Ihrer Inhalte. Um das Interesse an Ihren Produkten zu erhöhen, müssen Sie Ihr Futter mit etwas anderem verdünnen. So funktioniert es in den sozialen Medien im Allgemeinen. Außerdem müssen verschiedene Themen behandelt werden erhöht Ihr Engagement mit Likes und Views, wodurch ein besserer Preis auf der Plattform erzielt wird.

Top Social Media Marketing Strategien für eine Home Decor Marke

Foto, Stefen Tan.

Diese Technik klickt auch mit dem Verkauf der Konzeptidee, da sie es ermöglicht, Ihr Produkt auch im Kontext zu zeigen.

– Suchen Sie nach neuen Trends und entdecken Sie sie mit dem Publikum
– Zeigen Sie einige Designtipps, die Ihr Produkt enthalten
– Teilen Sie die Looks, die Sie und Ihre Anhänger inspirieren. Wenn möglich, erstellen Sie solche Looks selbst
– Veröffentlichen Sie die Details Ihrer Produktion; Benutzer lieben das Erstellen von Videos und Fotos.

Schieße sie mit Farbe ab: Instagram ist unglaublich visuell. Die Art und Weise, wie Ihre Beiträge im Profil organisiert sind und wie sie in den Feeds der Benutzer angezeigt werden, ist von entscheidender Bedeutung, da dies die Wiedererkennung Ihrer Marke formuliert. Und das Instrument, das die Benutzer am meisten trifft, ist Farbe.

Menschen verlassen sich sehr auf ihre Vision, und festgelegte Farbschemata lösen Assoziationen aus, die lange im Kopf bleiben. Bei der Entwicklung eines bestimmten Farbdesigns geht es nicht immer um die tatsächlichen Farben Ihres Produkts. Es ist das ultimative Branding-Tool. Wenn Sie also an der Auswahl der Farben für Ihr IG-Konto arbeiten, sollten Sie über Folgendes nachdenken:

– Welche Stimmung Ihr Produkt gibt
– Wo wird es verwendet? draußen oder drinnen?
– Wie Ihr Konzept durch Farbe dargestellt werden kann
– Welche Assoziationen möchten Sie auslösen?

Dies sind die wichtigsten Fragen, die Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Markenfarben helfen sammle mehr Ansichten. Es gibt tausend weitere Details, die berücksichtigt werden müssen, und alle sind an Ihr Produkt gebunden. Zum Beispiel erfordern ausgeflippte postmoderne Vasen helle und saftige Töne, und Boho-Makramee-Behänge verlangen nach milden Naturtönen mit einem Akzent auf Grün.

In Fotografie investieren: Sie sollten nicht nur mieten professionelle Fotografen Um Werbematerialien zu erhalten, sollten Sie jedoch unbedingt lernen, selbst überzeugende Inhalte bereitzustellen. Dieser Faktor ist sehr wichtig, da niemand den besten Blickwinkel versteht, um das Produkt zu zeigen, als seinen Schöpfer. Wenn Sie sich in Bezug auf Ihre Fähigkeiten nicht sicher sind, lohnt es sich, Workshops oder Kurse zu besuchen, die sich dem mobilen Schießen und der Erstellung von Inhalten widmen.

Wenn Sie den Inhalt selbst erstellen, ist es für Sie einfacher, sich mit dem Publikum zu verbinden und mehr Aufrufe zu erhalten, da Sie tiefer involviert sind. Diese Tatsache ist sehr hilfreich für Ihren Kampf um Erfolg auf Instagram, da die Leute personalisierte Markenkonten lieben. Dennoch ist die Zusammenarbeit mit professionellen Fotografen zumindest manchmal ein Muss, um Ihrem Feed ein professionelleres Aussehen zu verleihen und zu lernen, das Konzept beizubehalten und die Ästhetik zu entwickeln.

Top Social Media Marketing Strategien für eine Home Decor Marke

Foto, Joshua Rodriguez.

Benutzergenerierte Inhalte fördern: Das Instagram-Publikum ist sehr auf soziale Anerkennung angewiesen. Und hier kommt die ultimative Wahrheit in zwei Punkten:

1 – Der Inhalt, den Sie selbst erstellen, zieht Menschen zu Ihrem Profil an
2 – Und benutzergenerierte Inhalte sorgen dafür, dass sie bleiben und Ihr Produkt für den Kauf in Betracht ziehen.

Top Social Media Marketing Strategien für eine Home Decor Marke

Foto, Camilo Jimenez.

Grundsätzlich ist für jede Marke die Hauptquelle für benutzergenerierte Inhalte das Feedback von Kunden. Der einfachste und effektivste Weg, sich eine Säule sozialer Anerkennung zu verschaffen, besteht darin, Ihre Kunden zu ermutigen, Geschichten mit ihrem Kauf zu teilen. Dieses Format ist zugänglich, leicht zu sammeln und unglaublich persönlich. Und genau das brauchen die Menschen. Sie möchten persönliche Erfahrungen in Echtzeit sehen, bevor sie sich entscheiden, bei Ihnen zu kaufen.

Viele Beispiele für Ihre Beziehung zu Käufern verbessern auch Ihr Geschäftsimage. Dies ist ein Beweis dafür, dass Sie eine zuverlässige Dekormarke sind.

Die Karte, die zu Ihnen führt: Instagram bietet Standort-Tags als zusätzliches Tool für genaues Marketing. Unabhängig davon, ob Sie ein physisches Geschäft haben oder nicht, markieren Sie Ihre Posts am richtigen Ort, damit Ihre potenziellen Kunden Sie finden können. Wenn Sie einen tatsächlichen Shop haben, können Ihre Kunden ohne zusätzlichen Aufwand zu Ihnen kommen. Wenn nicht, werden Sie Ihre Beiträge dennoch für die relevante Zielgruppe sichtbar machen, die eine höhere Chance hat, sie anzuzeigen und Ihre Käufer abzugeben. Für kleine lokale Unternehmen ist dies eine Methode, um die Anfragen herauszufiltern, die sie noch nicht erfüllen können, z. B. internationale Schifffahrt oder Sprachbarrieren.

Erstellen Sie eine Fotokabine (berechtigt für Marken, die einen physischen Laden haben): Dieser Tipp ist sehr spezifisch, kann aber auch Ihr Wachstum in den sozialen Medien wirklich vorantreiben. Für die heutige Marketingstrategie ist es ein großer Bonus, wenn Sie genug Platz haben, um den kleinsten Selfie-Punkt einzurichten. Selfies verschiedener Art treiben die gesamte Branche voran.

Jüngere Generationen finden das sehr amüsant, und für sie bedeutet dies, dass Ihre Marke die gleiche Welle fängt. Wenn Sie Selfies von Ihren Kunden ermutigen, wird im Grunde genommen mehr UGC produziert, sodass Sie Wachstum erzielen und mehr Engagement erhalten, wie dies bei IG-Ansichten der Fall ist.

– Implementieren Sie Ihr Produkt als Hauptakzent für Fotos
– Geben Sie Ihren Markennamen, Ihren persönlichen Hashtag und Ihren Spitznamen physisch von IG ein. Auf diese Weise können andere Zuschauer Sie finden, auch wenn Ihre Kunden vergessen, Sie zu markieren
– Bemühen Sie sich sehr, die Zone zu dekorieren, und finden Sie eine einzigartige Idee, um Kunden anzulocken

Fazit: Die Branche der Wohnkultur kann das Instagram-Profil stark nutzen:

– Eine großartige Darstellung des Konzepts
– Möglichkeit, die Geschichte und die Werte der Marke zu teilen
– Mehrere Verbindungskanäle mit dem Publikum
– Sammlung und Demonstration des tatsächlichen Feedbacks, das Sie erhalten
– Das Produkt im Kontext anzeigen.



Recherchiert auf:

www.we-heart.com

Link zum Artikel

Hier gehts zu den Social Media News



#Instagram #Wohnkulturmarken #Alles #TopSocialMediaMarketingstrategien #Innenarchitekturmarken #wissen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *