Content Social Media Marketing | Experten Tipps für Anfänger

6 Social Media Marketing Trends, die Sie 2021 nicht ignorieren können


Wir haben mehr denn je Zeit auf Social-Media-Plattformen verbracht. In den letzten Jahren haben die Online-Aktivitäten, einschließlich der Nutzung sozialer Medien, enorm zugenommen.

Social Media Marketing wird in diesem digitalen Zeitalter zu einer wesentlichen Marketingstrategie für mehr Unternehmen. Da sich die Social-Media-Landschaft ständig ändert, ist es wichtig, Ihre Social-Media-Strategie regelmäßig zu überprüfen, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Und hier sind die wichtigsten Social-Media-Marketing-Trends, die Sie im Jahr 2021 kennen müssen!

Video ist König

Video ist seit langem ein effektives Format für Social Media Marketing. Im Jahr 2021 sehen die Menschen durchschnittlich 2,5 Stunden Online-Video pro Tag. Darüber hinaus bevorzugen die Menschen es, ein Produkt oder eine Dienstleistung durch Videos zu verstehen. EIN Umfrage zeigte, dass die meisten Menschen:

  • Sehen Sie sich Videos an, um mehr über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erfahren.
  • Bevorzugen Sie kurze Videos, um mehr über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erfahren
  • Wurden überzeugt, Artikel oder Dienstleistungen durch Online-Videos zu kaufen

Auf der anderen Seite haben Videos erhebliche Auswirkungen auf das Geschäft. Viele Videomarketer haben erwähnt:

  • Der Website-Verkehr hat zugenommen, nachdem sie mit dem Videomarketing begonnen haben.
  • Website-Besucher verbringen eine längere Zeit, nachdem sie mit dem Videomarketing begonnen haben.
  • Videos haben direkt zur Umsatzsteigerung beigetragen.
  • Videos haben ein höheres Engagement erhalten (Freigaben, Likes, Kommentare usw.)

Videomarketing wurde bereits von 86% der Unternehmen auf der ganzen Welt eingesetzt. Dieser Trend wird weiter zunehmen, da 69% der verbleibenden Nicht-Video-Vermarkter planen, 2021 mit dem Videomarketing zu beginnen.

Sie können Videomarketing auf allen wichtigen Social Media-Plattformen wie Facebook und Instagram starten. Und vergessen Sie nicht YouTube – die weltweit größte Videosuchmaschine, die Ihnen enorme Reichweite und Bekanntheit bringen kann. Viele frei YouTube SEO-Tools kann dir helfen, die richtigen Ziel-Keywords zu identifizieren und auf der YouTube-Suchergebnisseite einen höheren Rang einzunehmen.

Geschichten werden unterschätzt

Von Snapchat initiiert, werden Geschichten immer beliebter, insbesondere auf Instagram. Im Gegensatz zu Posts ermöglichen Storys eine stärkere Interaktion mit Followern. Geschichten ermöglichen auch ein höheres Engagement, da viele interaktive Funktionen verwendet werden können: Abstimmung, Fragenbox, Countdown-Aufkleber, Produktaufkleber usw. Es kann Sie überraschen, dass:

  • Täglich nutzen 400 Millionen Menschen Instagram Stories
  • Instagram-Geschichten nehmen mehr als 28 Minuten Zeit in Anspruch
  • 1/3 Instagram-Nutzer haben sich durch Geschichten für Produkte interessiert

Quelle: Mediakix

Derzeit werden über 1/3 der Storys von Geschäftskonten erstellt. Viele nutzen die Story-Funktion, um kurze Videoanzeigen und einen Blick hinter die Kulissen zu schalten, um das Publikum anzusprechen. Wenn Sie niemanden in Ihrem Team haben, der kurze Videoanzeigen erstellen kann, sollten Sie einen Freiberufler einstellen.

Stories können die Interaktion zwischen Marken und Social-Media-Nutzern durch verschiedene Story-Funktionen verbessern. Wenn Sie die Stories-Funktion noch nicht verwendet haben, sollten Sie sie ausprobieren!

Der Aufstieg des Social Commerce

Auch der Social Commerce nimmt zu. Benutzer finden es vertraut, auf Social-Media-Plattformen einzukaufen, und sind engagierter, weil sie Inhalte mögen, kommentieren und teilen können.

Social Commerce ist zu einem wesentlichen Bestandteil des Einkaufserlebnisses der Kunden geworden Statistiken zeigte, dass:

  • 84% der Online-Käufer sehen sich vor dem Kauf das Social-Media-Konto des Unternehmens an
  • 30% der Online-Käufer kaufen direkt auf Social-Media-Plattformen
  • Mehr als 50% der Millennials kaufen über soziale Medien ein

Der globale Social-Commerce-Markt wird voraussichtlich bis 2021 um fast ein Drittel wachsen und ist damit eine der am schnellsten wachsenden Social-Marketing-Strategien, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen.

Eine beliebte Plattform für Social Media Shopping ist Instagram. Im Jahr 2020 wurde eine Einkaufsfunktion eingeführt, mit der Benutzer einen Shop über das Instagram-Profil, den Feed und die Storys eines Unternehmens besuchen können. Besucher können Produkte durchsuchen und direkt in der App auschecken, um ein nahtloses Einkaufserlebnis zu bieten.

Ein weiterer Hinweis ist Facebook. Es verfügt über eine Marktplatzfunktion, mit der Benutzer Produkte auflisten und verkaufen können. Für kleine Unternehmen wurden Facebook-Shops eingeführt, die dem Instagram-Shop ähneln. Besucher können über die Facebook-Seite des Unternehmens, das Instagram-Profil, Geschichten und Anzeigen auf Facebook-Shops zugreifen.

Chatbots übernehmen den Kundenservice

Chatbots sind der Wegbereiter der Online-Kundendienstlandschaft.

Chatbot ist ein Online-Konversationssystem, das Kunden und Besuchern mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) hilft. Es bietet einen 24/7-Service und kann einfachere Anfragen ohne menschliches Eingreifen lösen! Statistiken zeigte, dass:

  • Mit Chatbot können bis zu 30% der Betriebskosten des Kundendienstes eingespart werden.
  • Derzeit gibt es auf Facebook bereits 300.000 Chatbots, die in den kommenden Jahren voraussichtlich zunehmen werden.

Zusätzlich zu den vielen Vorteilen des Chatbots wird seine Funktionalität wahrscheinlich im Einklang mit der Entwicklung der KI-Technologie schnell erweitert.

Sie können Chatbots auf wichtigen Social-Media-Kanälen wie Instagram und Facebook bereitstellen, um Kunden zu unterstützen. Selbst wenn Sie keinen Social-Commerce-Shop eingerichtet haben, setzen einige Unternehmen Chatbots ein, um Fragen wie Öffnungszeiten und andere häufig gestellte Fragen zu beantworten und eine bessere Kundenerfahrung zu erzielen.

Viele Chatbot-Builder helfen Ihnen beim Erstellen eines Chatbots ohne Codierung, und Sie können den Chatbot auf mehreren Plattformen wie Websites, WhatsApps und Social Media-Plattformen bereitstellen.

Influencer Marketing wird weiter wachsen

Es überrascht nicht, dass Influencer Marketing eine wichtige Marketingstrategie war und bleibt. Berichte haben gezeigt, dass 63% der Vermarkter planen, 2021 mehr in ihr Influencer-Marketing zu investieren. Hier einige Trends, die Sie 2021 kennen sollten:

Erstens haben Mikro-Influencer mit weniger als 25.000 Followern trotz weniger Follower die höchste Engagement-Rate von 7%. Dies liegt daran, dass Anhänger dazu neigen, sie als Freunde zu behandeln, und Mundpropaganda von Mikro-Influencern mehr geschätzt wird.

Zweitens werden verbraucherorientierte Inhalte im Jahr 2021 das Feld dominieren. Da Benutzer heutzutage nach individuelleren Inhalten suchen, wird die Berücksichtigung der tatsächlichen Bedenken der Benutzer effektivere Auswirkungen auf das Marketing haben. Ein gutes Beispiel ist die Verwendung der Q & A-Funktion in Instagram-Geschichten, um Influencern zu helfen, die Bedenken ihrer Follower zu erkennen. Auf diese Weise können Benutzer viel mehr über die Produkte erfahren und somit zum Kauf ermutigt werden.

Drittens gehen Unternehmen und Influencer zu langfristigen Beziehungen über. Unternehmen wollen ihre Verträge mit Influencern sicherstellen, die seit langem beliebt sind. Darüber hinaus ist die wiederholte Werbung für Produkte und Dienstleistungen für die Follower attraktiver, da sie als Indikator für ihre Zuverlässigkeit erscheint.

Die Blüte des Live-Streamings

Wenn es um Live-Streaming geht, denken die meisten vielleicht an Spiele. Im Jahr 2020 erreichte Twitch 1.116 Milliarden Minuten beobachtete und 6,9 Millionen monatliche Streamer, die ein jährliches Wachstum von 69% bzw. 90% im Vergleich zu 2019 verzeichneten.

Live-Streaming wird jedoch schnell auf andere Nischen ausgeweitet, insbesondere auf das „Live-Shopping“. Live-Shopping ist der neueste Online-Shopping-Trend, der Social Commerce mit Live-Streaming kombiniert. Es kann Sie überraschen, dass Live-Shopping generiert 60 Milliarden Dollar im weltweiten Umsatz im Jahr 2019, und es wird wahrscheinlich weiter steigen.

Derzeit steht Instagram Live Shopping Marken und Entwicklern zur Verfügung, um Produkte während einer Live-Übertragung zu verkaufen. Viele Marken nutzen diese Funktion, um mit Influencern und Entwicklern zusammenzuarbeiten und den Umsatz zu steigern.

Amazon stellte auch vor “Amazon LiveDies ermöglicht es Verkäufern, ihre Produkte zu bewerben, indem sie Live-Streams auf Amazon hosten.

Fazit

Die Social-Media-Landschaft verändert sich ständig, daher ist es wichtig, auf neue Trends zu achten und entsprechend zu handeln. Starten Sie Videomarketing, nutzen Sie Storys, um mit Ihren Followern zu interagieren, und nutzen Sie Social Commerce und Chatbot! Arbeiten Sie mit Influencern zusammen und nutzen Sie Live-Streaming, um die Bekanntheit und den Umsatz Ihrer Marke zu steigern. Testen und probieren Sie verschiedene Strategien aus, um herauszufinden, was für Ihr Unternehmen am besten funktioniert. Es ist niemals zu spät um anzufangen!


Recherchiert auf:

www.business2community.com

Link zum Artikel

Hier gehts zu den Social Media Aktuell



#Social #Media #Marketing #Trends #ignorieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *